Die Bonner Seele des Blues

Die neunköpfige Band zählt schon lange zum Besten, was die Bonner Musikszene hervor gebracht hat. Moderner, zeitgenössischer Blues, engagiert vorgetragen mit ausgefeilten Bläsersätzen und dem unverwechselbaren Hammondorgel-Sound als Klangteppich.

Sänger und Gitarrist Hans Rehse gibt den Ton vor, aber Soulful of Blues ist trotzdem eine ‚Mannschaft‘, präsentiert sich als kompakte ‚Sound-Einheit‘. Die aktuelle Besetzung mit

Hans-Georg Rehse (guitar,vocal)

Mario Hattemer (keyboards)

Lothar Diehl (bass)

Jochen Studer (drums)

Dave Doerr (trumpet)

Andy Krämer (trumpet)

Manfred Isenberg (tenorsax)

Jürgen Dietz (tenorsax)

Michael Zschiesche (trombone)

präsentiert sich, wie man sie kennt:

„Wie aus einem Guss, fetzig und abgeklärt, souverän und authentisch“.

Highlights

  • Central Asia Tour 1998 (Kazakhstan, Kirghistan, Uzbekistan) auf Einladung der Deutschen Botschaft und des Goethe Instituts
  • Uzbekistan-Tour 1997 auf Einladung der Deutschen Botschaft
  • Opening act für Luther Allison, Robert Cray, Dr. John, Eric Burden, 1985

Contact:

Hans-Georg Rehse
Telefon: 02244 900 4503
Mobil: 0175 944 60 58
rehse(at)soulful-of-blues.de
www.soulful-of-blues.de